Terrassendiele WPC Terradura

9,95 

Preis inkl. MwSt. pro lfm

WPC

Hinter der Abkürzung WPC verbirgt sich der englische Begriff für Holz-Kunststoff-Verbundstoffe. Dielen aus WPC bestehen aus einer Kombination von mindestens 60% Naturfasern und Polyethylen. Deshalb ist WPC optisch und haptisch Holz sehr ähnlich, und auch die Farben von WPC sind sehr natürlich.

Der große Vorteil des Werkstoffmixes beim WPC zeigt sich in dessen hoher Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit. Darüber hinaus ist WPC äußerst pflegeleicht und muss nicht geölt werden.

Terradura Massivprofil – Natürliche Optik

TERRADURA-Terrassendielen bestehen zu 60% aus Mineral- und Bambusfasern, zu 30% aus Polyethylenen und zu 10% aus Additiven.

Bambus ist kein Baum, sondern ein Gras, das als schnellstwachsende Pflanze der Erde gilt. Aus ökologischer Sicht sprechen viele Gründe für Bambus. Ein nachhaltiger Rohstoff, der schnell wächst und die Waldressourcen schont. Des Weiteren ist Bambus durch seine hohe Zelldichte hart und strapazierfähig.

Durch ihre gebürstete Oberfläche weist die Terradura Terrassendiele eine natürliche Optik mit guter Farbechtheit auf. Desweiteren sind die Dielen sehr widerstandsfähig und langlebig – ohne zu splittern. Sie müssen nicht gestrichen werden und sind somit praktisch pflegefrei.

In vier attraktiven Farben zur Auswahl: Maron, Schiefergrau, Steingrau, Walnuss

Profil: Kombiprofil – Massivprofil, gebürstet
z.B. Schiefergrau

Maße: 20 x 130 mm
Länge: 3,64 / 4,86 / 6,07 m

Die ganze Vielfalt an Terrassen finden Sie hier im Katalog:

Terrassenkatalog 2017 (PDF)

 

Kategorien: ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Terrassendiele WPC Terradura”